Unterhaltsschaden und Beerdigungskosten als Ausprägung von Schadensersatz

Unterhaltsschaden ist Ihnen in Gestalt Ihres Anspruchs auf Schadensersatz seitens  des Arztes, der Klinik bzw. des Unfallverursacher in Form einer  Halbwaisenrente, Vollwaisenrente bzw. Witwenrente zu ersetzen, wenn ein Ihnen gegenüber unterhaltspflichtiger Angehöriger aufgrund eines Behandlungsfehlers oder Unfalls verstirbt.

 

Beerdigungskosten

Auch die Beerdigungskosten, die Ihnen entstehen, wenn Ihr Angehöriger wegen eines Behandlungsfehlers oder eines fremdverschuldeten Unfalles verstorben ist, können Ihnen im Wege der Geltendmachung von Schadensersatz gegenüber Arzt oder Klinik bzw. Unfallverursacher ersetzt werden.

 

Ersetzt werden können Ihnen in diesem Zusammenhang neben den Kosten der Beerdigung regelmäßig auch die laufenden Kosten und Gebühren für das Grab und die Grabpflege.